auf Inseln

Am Himmelfahrtswochenende fand in Hildesheim das größte Festival für junge deutschsprachige Literatur statt. Alle drei Jahre loten die Organisator*innen des ProsaNova Darbietungsformen, Entwicklungen in Sprache und Themen  junger Literatur aus. Dieses Mal sind sie angetreten „die implizite Vorgabe, wann man zuzuhören, wann zu diskutieren und wann zu tanzen […] habe“ aufzulösen; aufzulösen zu Gunsten einer „inkludierenden Atmosphäre“, in der sich „am Ende [nicht] doch die immer gleichen Leute die Köpfe heißreden und Publikumsbeiträge lediglich der Selbstprofilierung dienen“. Auf dem Innenhof einer Hildesheimer Hauptschule wurden Sitz-und-Flätz-Inseln und Paletten-Planken angelegt. Auf jeder Insel strandete eine Autorin oder ein Autor inklusive druckfrischer Schatzkarte, sodass sich das Publikum genüsslich von Insel zu Insel treiben lassen durfte.

„Auf Inseln“ lasen Jan Skudlarek, Matthias Nawrat, Stefanie De Velasco, Anna Weidenholzer, Carolin Callies, Verena Günther, Fabian Hischmann und Martin Kordic beim ProsaNova Festival für junge Literatur 2014.